Wissen

Wissen · 26. Juli 2019
Was ist eine Markenpositionierung? Das Werbeurgestein Hans Domizlaff hat schon 1939 das Ziel der Markenpositionierung formuliert: Das Ziel eine Marke ist die Sicherung einer Monopolstellung in der Psyche der Verbraucher oder auch klarer formuliert: „Es ist die Monopolposition im Gehirn des Kunden“ Eine Markenpositionierung ist eine konkrete Aussage wofür die Marke steht und was der Kunde erwarten kann. Je einfacher und konkreter dieses Leistungsversprechen ist und damit auch relevant für...